Angebote für Menschen mit psychischer Erkrankung

Bei fördern und wohnen bieten wir unterschiedlichste Wohn- und Betreuungsformen – sowie ein Angebot zur Teilhabe am Arbeitsleben – für Frauen und Männer mit psychischen Erkrankungen an.

Je nach Art und Umfang der gewünschten und benötigten Unterstützung bieten wir entsprechende Leistungen an.

Selbstbestimmt leben – Erfahren Sie mehr

Wohnverbund Farmsen

Wohnverbund Farmsen

Wohnen in Wohngruppen (ab 3 Personen) in einer Wohneinrichtung, unterstützt durch Betreuungspersonal rund um die Uhr…mehr

Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

ist ein ambulanter Dienst der Eingliederungshilfe für Menschen mit einer psychischen Erkrankung an drei Standorten im Bezirk Wandsbek…mehr

Projekt Individuelle Arbeitsbegleitung (PIA)

Projekt Individuelle Arbeitsbegleitung (PIA)

Begleitung beim (Wieder-)Einstieg in Beschäftigung, wenn Erwerbsunfähigkeit aufgrund einer psychischen Erkrankung vorliegt…mehr

Notrufe und Notlagen

  • Ärztlicher Notfalldienst Hamburg:(040) 22 80 22
  • Suizidambulanz im UKE:(040) 428 03 41 12
  • Telefonseelsorge:0800 111 01 11 | 0800 111 02 22
  • Sucht- und Drogenhotline:01805 31 30 31
  • Zentralambulanz für Betrunkene:(040) 28 90 25 10
  • Kinder- und Jugendnotdienst:(040) 42 84 9 - 0
  • Hamburger Frauenhaus:(040) 19 71 0
  • Pik As – Übernachtung für Männer: ACHTUNG (Neue Rufnummer)(040) 4273 - 12059
  • FrauenZimmer – Übernachtung für Frauen:(040) 25 41 87 21