Projekt- und Immobilienmanagement

Um für Menschen da zu sein, brauchen wir vor allem eines: Häuser, in denen wir wirken können. Rund um die Häuser entstehen Wege, Grün und Platz zum Spielen – Treffpunkte fürs soziale Leben. Deshalb nehmen wir das Thema Bauen sehr ernst und haben einen neuen Organisationsbereich geschaffen: Mit dem Projekt- und Immobilienmanagement wird f & w vor allem der dringenden Aufgabe gerecht, neue Unterkünfte für die zahlreichen Menschen zu schaffen, die vor Verfolgung und Krieg nach Hamburg geflüchtet sind.

Von der Standortprüfung bis zur Bauabnahme, vom Brandschutz bis zu Handwerks- und Reinigungsarbeiten, vom Controlling der Bauprojekte bis zum Versicherungsschutz – hier laufen alle Fäden zusammen. Architekten und Bauingenieure arbeiten ebenso bei uns mit wie Techniker, Betriebswirte und Handwerker. Weil wir viele Projekte zeitgleich zu verwirklichen haben, holen wir uns beim Bauen Verstärkung. Projektweise geben wir Aufträge an Planungs- und Architekturbüros – und unser Projekt- und Immobilienmanagement hat alles im Blick.

Wir bauen kostenbewusst

Manche Unterkünfte sind nur für einige Jahre gedacht. Sie können kurzfristig in Modulbauweise entstehen. Spezielle Wohncontainer werden dabei zu kleinen Häusern mit mehreren Wohneinheiten arrangiert, die wohnungsähnliche Zuschnitte haben. Doch wie alle Bauherren schaffen wir besonders gerne etwas Dauerhaftes. Im Standard des sozialen Wohnungsbaus setzen wir Immobilienprojekte um, die nicht nur der öffentlichen Unterbringung dienen, sondern langfristig auch erschwinglichen Wohnraum für viele Hamburger schaffen. Die uns anvertrauten Mittel setzen wir sparsam ein. Ein ansprechendes Umfeld wollen wir Menschen trotzdem an allen Standorten bieten – auch wenn die Zeit manchmal nur für eine Containerunterkunft reicht.

Baustelle im Blick

Webcam Bau am Poppenbüttler Berg

Werfen Sie einen Blick auf die Baustelle: Am Poppenbüttler Berg entsteht ein Wohnquartier mit öffentlicher Unterbringung, Miet- und Sozialwohnungen und zwei Kitas. 

 

 

Webcam Poppenbüttler Berg