Suhrenkamp – Mietwohnanlage in Alsterdorf

Alsterkrugchaussee 394, 22335 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 73 Mietwohnungen
  • Wohnanlagenmanagement
  • Bildungs- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche

Beschreibung

Die Mietwohnanlage Alsterkrugchaussee ist im Jahr 2010 durch Umbau und Sanierung von Gebäuden entstanden, die zuvor als Wohnunterkunft genutzt wurden. Die Fassaden wurden saniert und mit Balkonen ausgestattet. Schulen, Kindertagesstätten und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Umgebung.

Die Anlage verfügt über 73 Wohnungen und befindet sich auf einem großzügig gestalteten Gelände unweit des Flughafens. Die Wohnungen vermieten wir an ehemals wohnungslose Familien, die auf dem allgemeinen Wohnungsmarkt keine Chance auf eine Wohnung haben. Meist haben sie zuvor in einer unserer Wohnunterkünfte gelebt. Mit unserem „Wohnanlagenmanagement“ und dem „mobilen Hauswart“ stehen wir den Mietern mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Mitarbeiter helfen auch, wenn soziale Probleme zu lösen sind oder bei mietrechtlichen Fragen.

Auf dem Grundstück befindet sich ein schön gestalteten Rückzugsbereich mit Sitzbänken und Grillplatz, der vom Projektträger BauArt künstlerisch gestaltet wurde.

Zwei Wohneinheiten hat f & w dem „sozialräumlichen Schnittstellenprojekt“ des Bezirksamtes HH-Nord zur Verfügung gestellt: Freie Träger der Jugendhilfe bieten für Schulkinder von sechs bis 15 Jahren Hausaufgabenbetreuung und diverse Gruppenangebote an. Für hungrige Kinder wird eine einfache aber gesunde Verpflegung bereit gestellt.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung privatrechtliche Vermietung

Jan Wrzeszcz
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 5110
Fax. (040) 42 83 5 - 3483

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Mietwohnanlage Suhrenkamp
Alsterkrugchaussee 394
22335 Hamburg

Tel. (040) 59 21 61