Alsterberg – Wohnunterkunft in Alsterdorf

Suhrenkamp 40, 22335 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 260 Plätze
  • Möblierte Doppel- und Einzelzimmer
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Deutschkurs
  • Hausaufgabenhilfe
  • Angebote von Freiwilligen: Kinderclub, Computer-Kurs, Englischunterricht, Spielmobil

Beschreibung

Seit dem Jahr 2010 besteht unsere Wohnunterkunft in Hamburg-Alsterdorf. Bis zu 260 Plätze stehen in zwei umgebauten Kasernengebäuden für wohnungslose Familien sowie Zuwanderer aus verschiedenen Nationen, u. a. aus Afghanistan, dem Iran oder Irak, bereit. Bei uns finden viele Familien ein vorübergehendes Dach über dem Kopf, aktuell leben ca. 130 Kinder und Jugendliche hier.

Auf die beiden Häuser verteilen sich 45 unterschiedlich große Wohneinheiten. So verfügt Haus 1 überwiegend über Zimmer mit Gemeinschaftsküchen und -bädern. In Haus 2 haben die meisten Wohneinheiten ein eigenes Badezimmer. Alle Zimmer sind mit Betten, Schränken, einem Tisch und Stühlen ausgestattet.

Unser Unterkunfts- und Sozialmanagement steht den Bewohnerinnen und Bewohnern als fester Ansprechpartner zur Seite. Das Fachamt für Gesundheit bietet einmal wöchentlich eine Mütterberatung in unseren Räumen an. Das Jugendamt berät unsere Familien zweimal wöchentlich.

Für die Kinder und Jugendlichen in unserer Einrichtung gibt es ein breites Lern- und Freizeitangebot, das sowohl von Honorarkräften als auch von Ehrenamtlichen durchgeführt wird: An zwei Tagen in der Woche sorgt der Kinderclub bei den vier- bis elfjährigen für Abwechslung und gute Laune, hinzu kommt an einem Tag das Spielmobil. Eine regelmäßige Hausaufgabenhilfe, ein Computerkurs durch das Wohnschiffprojekt Altona und Englischunterricht unterstützen die Kinder beim Lernen. Für die Erwachsenen wird ein Deutschkurs angeboten.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Hamburg-Nord 1

Hans-Jürgen Schinowski
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 3405
Fax. (040) 42 83 5 - 3491

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnunterkunft Alsterberg
Suhrenkamp 40
22335 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 2269 / -2806