Curslacker Neuer Deich – Wohnunterkunft in Bergedorf

Curslacker Neuer Deich 57, 21029 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 360 Plätze in Wohncontainern
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Angebote von Freiwilligen: Deutschkurse für Frauen, Elternfrühstück mit Spiel- und Bastelstunden für Kinder

Beschreibung

Unsere Wohnunterkunft wurde in Modulbauweise errichtet und besteht aus Wohncontainerblöcken, die über insgesamt 180 Doppelzimmer verfügen. Alle Zimmer sind mit einem Bett, Schrank, Tisch und Kühlschrank ausgestattet. Gemeinschaftsküchen und gemeinschaftlich genutzte Waschräume sind jeweils in die Wohnblöcke integriert. Im Verwaltungsgebäude, wo unsere Ansprechpartner aus dem Unterkunfts- und Sozialmanagement ihr Büro haben, steht ein Gruppenraum für gemeinsame Aktivitäten zur Verfügung.

Dort findet u. a. einmal in der Woche eine Jugendamtssprechstunde für die bei uns lebenden Familien statt. Zweimal wöchentlich sind Freiwillige vor Ort, die Deutschkurse speziell für Frauen anbieten und das Projekt Nestlotsen berät und betreut Mütter mit unter zweijährigen Kindern. Ein Elternfrühstück mit Spiel- und Bastelstunden für die Kinder wird durch den Verein „HaKiJu e.V.“ (Hamburger Kinder und Jugendhilfe e.V.) organisiert, der eng mit den Nestlotsen zusammenarbeitet.

Das Bergedorfer Zentrum mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Kultur- und Freizeitangeboten kann mit öffentlichen Buslinien gut angefahren werden. Ein Supermarkt ist auch in fußläufiger Nähe erreichbar.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Bergedorf

Imme Stoffers
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. +49 40 42835 - 3705
Fax. +49 40 42835 - 5149

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnunterkunft Bergedorf
Curslacker Neuer Deich 57
21029 Hamburg

Tel. (040) 182 351 4 -60/-61/-62
Fax. (040) 182 351 4 -69