Opitzstraße – Wohnanlage in Winterhude

Opitzstr. 19, 22301 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 330 Plätze
  • abgeschlossene Wohnungen
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Freizeitangebote
  • Kindertagesstätte des ASB

Beschreibung

Die moderne von f & w langfristig angemietete Wohnanlage Opitzstraße liegt zentral zwischen Stadtpark und Außenalster in ruhiger Lage. In den Wohnungen mit bis zu drei Zimmern finden vor allem Zuwanderer-Familien ein vorübergehendes Zuhause, die durch die physische oder psychische Erkrankung von Familienangehörigen besonders belastet sind.
Wir können ihnen hier, wenn auch auf engem Raum, eine abgeschlossene Wohnung bieten. Die Bewohner kommen überwiegend aus Afghanistan, Ägypten, dem Libanon, Russland und dem ehemaligen Jugoslawien.

Das Unterkunfts- und Sozialmanagement von f & w unterstützt die Menschen vor Ort und motiviert sie zur Annahme von weitergehenden Angeboten des Hilfesystems.

Viermal pro Woche wird eine Hausaufgabenbetreuung durch Freiwillige und Schüler der benachbarten Gelehrtenschule Johanneum angeboten. In den Ferien finden Ausflüge, z.B. zum Minigolf, statt, oder es wird gemeinsam gekocht. Für ein spielpädagogisches Freizeitangebot sorgt die MOBILE Spielaktion, die am Dienstag in die Einrichtung kommt.

Im Sprachcafé des IB–Internationaler Bund können Erwachsene Deutsch lernen. Mehrmals im Jahr trifft sich der Runde Tisch, der für eine gute Einbindung der Einrichtung in das nachbarschaftliche Umfeld und den Stadtteil arbeitet.
In die Wohnanlage integriert ist eine Kindertagesstätte des Arbeiter Samariter Bundes (ASB), die von den Kindern aus der Nachbarschaft und aus der Einrichtung besucht wird.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Hamburg-Nord 2

Jonte Plambeck
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 5160
Fax. (040) 42 83 5 - 5129

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnunterkunft Opitzstraße
Opitzstr. 19
22301 Hamburg

Tel. (040) 279 02 00 / 279 01 76