Pinneberger Straße – Wohnunterkunft in Schnelsen

Pinneberger Straße 44, 22457 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 156 Plätze
  • Familienunterbringung
  • Abgeschlossene Wohnungen
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Angebote von Freiwilligen vor Ort: Patenschaften
  • Freizeit- und Bildungsangebote: Deutschkurs, Bastelgruppe, Hausaufgabenhilfe, Chor

Beschreibung

Die Wohnunterkunft in Schnelsen bietet Platz für bis zu 156 Bewohner. In sechs Modulhäusern sind ausschließlich Familien untergebracht. Die einzelnen Container sind untereinander verbunden, so dass es pro Haus eine Vierzimmerwohnung und drei Dreizimmerwohnungen gibt. Ein weiteres Haus ist für alleinerziehende Mütter mit Säuglingen reserviert.

Die Kinder der Unterkunft besuchen die umliegenden Kindergärten. Es gibt regelmäßig eine Mütterberatung und einen Besuch des SpielTigers, einer mobilen Spieleaktion.

Über die AKN-Haltestelle Schnelsen und die Buslinie 191 können Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten im Stadtteil gut erreicht werden.

In der Umgebung ist die Unterkunft überwiegend gut angenommen und integriert; die aus der Nachbarschaft kommende Hilfsbereitschaft freiwillig Engagierter ist groß.

Viele Freiwillige haben Patenschaften für einzelne Familien übernommen. Zu ihrem Angebot gehört eine Bastelgruppe für Kinder, Hausaufgabenhilfe und ein Chor, der in Zusammenarbeit mit einer Mitarbeiterin aus dem Unterkunfts- und Sozialmanagement organisiert und geleitet wird.

Das Fachamt für Hilfen nach dem Betreuungsgesetz des Bezirksamts Altona stellt eine Deutschlehrerin, so dass auch ein Deutschkurs regelmäßig stattfinden kann.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Eimsbüttel

Gabriela Bock
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. +49 40 42835 - 3706
Fax. +49 40 42835 - 5129

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnunterkunft Pinneberger Straße
Pinneberger Straße 44
22457 Hamburg

Tel. (040) 41918107 / -12
Fax. (040) 4191 8148