Tessenowweg – Pavillondorf & Wohnunterkunft in Winterhude

Tessenowweg 5, 22297 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 540 Plätze (davon 240 Plätze in Pavillons und 300 Plätze in Wohncontainern)
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Wöchentliche Lebensmittelspenden durch die Hamburger Tafel
  • Angebote von Freiwilligen: Wöchentliche Sportgruppe, Teestube und Deutschkurs, einmal im Monat gemeinsames Bewohner-Frühstück

Beschreibung

Zentral in der City Nord, unweit vom Stadtpark, mit guten Einkaufsmöglichkeiten und ebenso gutem Anschluss an das öffentliche Verkehrsnetz liegen das Pavillondorf und die Wohncontainer der Wohnunterkunft Tessenowweg.

In der Unterkunft leben bis zu 476 alleinstehende Flüchtlinge u. a. aus Afghanistan, Syrien oder den afrikanischen Länder sowie wohnungslose Deutsche. Lange war das Pavillondorf auch ein Zuhause für Zuwandererfamilien. Wegen der unterschiedlichen Lebenswelten von Familien und Alleinstehenden sowie zur Bündelung entsprechender Beratungs- und Hilfsangebote werden sie am Tessenowweg langfristig nicht mehr untergebracht.

Unser Unterkunfts- und Sozialmanagement unterstützt die Menschen vor Ort und motiviert sie zur Annahme von weitergehenden Angeboten des Hilfesystems. Die Hamburger Tafel verteilt wöchentlich Lebensmittelspenden. Einmal im Monat wird mit diesen Spenden ein gemeinsames Frühstück organisiert. Ein breiteres Bildungs- und Freizeitangebot durch Ehrenamtliche ist im Aufbau.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Hamburg-Nord 2

Parica Partoshoar
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 5160
Fax. (040) 42 83 5 - 5129

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Pavillondorf & Wohnunterkunft Tessenowweg
Tessenowweg 5
22297 Hamburg

Tel. (040) 2190117-20 /-21 /-22
Fax. (040) 2190117-99