Winsener Straße – Wohnanlage in Sinstorf

Winsener Str. 219-225, 21077 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 271 Plätze
  • abgeschlossene Wohnungen
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Deutsch-Sprachkurs für Frauen
  • halboffene Kinderbetreuung
  • Hausaufgabenhilfe

Beschreibung

Die moderne Wohnanlage Winsener Straße, erbaut in den 90er Jahren, zeichnet sich durch abgeschlossene Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit Einbauküchen aus. In einem Zimmer leben maximal zwei Menschen. Schulen, Kindertagesstätten und Einkaufsmöglichkeiten sind ganz in der Nähe, die Anbindung an den HVV ist gut. Die Wohnanlage wird vor allem von wohnungslosen Familien bewohnt, darunter viele Zuwandererfamilien vorwiegend aus Afghanistan, die durch Erkrankungen besonders belastet sind.

Unser Unterkunfts- und Sozialmanagement unterstützt die Bewohner und motiviert sie zur Annahme weitergehender Angebote des Hilfesystems. Die technischen Mitarbeiter sorgen für einen positiven Gesamteindruck der Anlage und helfen in vielen kleinen praktischen Dingen.

In die Anlage integriert ist eine halboffene Kinderbetreuung des Deutschen Roten Kreuzes, zudem bieten wir Hausaufgabenhilfe und einen Deutsch-Sprachkurs für Frauen an. Das Spielmobil „Falkenflitzer“ sorgt für Freizeitbeschäftigung. Um die Integration in den Stadtteil zu fördern, sind wir Teilnehmer des Runden Tisches im Stadtteil.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Harburg

Beate Schmid-Janssen
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 3213
Fax. (040) 42 83 5 - 5129

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnunterkunft Winsener Straße
Winsener Str. 219-225
21077 Hamburg

Tel. (040) 764 294 14 / 768 997 49