Wohnschiff Transit

Kanalplatz 14, 21097 Hamburg

Unser Angebot

  • Kapazität: 216 Plätze
  • Möblierte Doppelkabinen
  • 4 Einzelkabinen
  • Unterkunfts- und Sozialmanagement
  • Angebote von Freiwilligen: Deutschkurse, Behördenbegleitung

Beschreibung

Das Wohnschiff Transit bietet seit Februar 2015 auf drei Decks Platz für bis zu 216 Menschen.

Das Schiff wird langfristig von Familien, Paaren und Alleinstehenden bewohnt werden. Aktuell leben dort überwiegend alleinstehende Flüchtlinge unterschiedlichster Herkunftsländer.

Die Bewohner teilen sich Küchen und Sanitäranlagen. Darüber hinaus stehen auch vier Einzelkabinen mit separatem WC zur Verfügung.

Es gibt auf dem Schiff drei Sozialräume. Dort finden regelmäßig Deutschkurse statt.
Als Hilfe und Unterstützung vor Ort steht den Bewohnern der Unterkunft zu den üblichen Bürozeiten das Unterkunfts- und Sozialmanagement von fördern & wohnen zur Verfügung.

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut, genauso wie die Nahversorgungsmöglichkeiten. Die Harburger City mit ihrer gesamten Infrastruktur ist fußläufig erreichbar. Aufenthalts- und Freizeitmöglichkeiten, wie ein Spielplatz an Land in unmittelbarer Nähe des Schiffes, sind in Planung.

Schon seit der Erstbelegung kümmern sich freiwillig Engagierte um die Bewohner. Sie erleichtern den ankommenden Flüchtlingen die Eingewöhnung, helfen bei Behördenangelegenheiten und bieten direkt auf dem Schiff Deutschkurse an.

Karte und Anfahrt

Bereichsleitung Harburg

Beate Schmid-Janssen
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 3213
Fax. (040) 42 83 5 - 5129

E-Mail senden

Adresse der Einrichtung

Wohnschiff Transit
Kanalplatz 14
21079 Hamburg

Tel. (040) 300 94 31 - 0
Fax. (040) 3009431 - 29