Haus Huckfeld: „tesa-Team“ engagiert sich ehrenamtlich

    Mitarbeiter der Firma tesa unterstützten das Team der f & w Tagesstätte Haus Huckfeld bei der Gestaltung ihres „neuen“ Außengeländes.

    Bildquelle: Gina Kühn

    Bildquelle: Gina Kühn

    Wie gut, dass es den Verein tatkräftig e.V. gibt, der unkompliziert Freiwillige vermittelt, wenn sie gebraucht werden.

    Die Tagesstätte des f & w Haus Huckfeld muss aufgrund von Bauarbeiten für ein Jahr ein neues Quartier im Hafenbezirk Hamburg-Harburg beziehen, das freundlicherweise von den Elbe-Werkstätten zur Verfügung gestellt wird. Anders als auf der „grünen Wiese“, die die Besucherinnen und Besucher der Tagesstätte sonst genießen können, ist die Fläche um das Gebäude in Harburg kahl und grau. Ein Schutz zur nahegelegenen Straße fehlt.

    Ab sofort ist das anders: Der Verein tatkräftig e.V. vermittelte kurzerhand den Kontakt zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma tesa, welche eine Möglichkeit suchten, sich ehrenamtlich zu engagieren. Von einem tatkräftig-Mitarbeiter begleitet und vom Bauhof der Gemeinde Seevetal mit Weidenruten versorgt, schuf das tesa-Team an einem Tag Ende März wundervolles: Gemeinsam mit Klientinnen und Klienten der Tagesstätte bauten und bemalten sie einen schützenden und gleichzeitig schön anzusehenden Weidenzaun.

    Das Team und die Klientinnen und Klienten der Tagesstätte bedanken sich noch einmal herzlich bei der Firma tesa und dem Verein tatkräftig, mit deren Hilfe sie ihre neue Außenfläche einladend und bunt gestalten konnten!

    Bildquelle: Gina Kühn

    Mehr über die f & w Tagesstätte Haus Huckfeld lesen Sie hier »

    Besucheradresse Tagesstätte Huckfeld

    Ida Schonebeck

    Handy (0176) 428 52 577
    Hafenbezirk 23
    21079 Hamburg

    E-Mail senden