Pressemitteilung
    Neue Doppelspitze ab Januar 2015
    Roberto Klann wird weiterer Geschäftsführer bei
    fördern und wohnen (f & w)

    Hamburg, 3. Dezember 2014. Der Aufsichtsrat von f & w fördern und wohnen AöR hat Roberto Klann (55) zum 1. Januar 2015 zum Mitglied der Geschäftsführung von f & w bestellt. Weiterhin hat der Aufsichtsrat den bisherigen alleinigen Geschäftsführer Dr. Rembert Vaerst (63) ab 1. Januar 2015 zum Sprecher der Geschäftsführung berufen.

    Roberto Klann weist über 18 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen im Bau- und Immobiliengeschäft vor. Zuletzt war der Diplom-Ingenieur als Geschäftsführer bei der IMMAC-Gruppe, einer Gruppe von Fondsgesellschaften im Bereich Sozialimmobilien tätig. Herr Klann wird aufgrund seiner langjährigen Expertise im Bau- und Projektmanagement die Federführung beim Aufbau neuer Standorte für die Unterbringung von Flüchtlingen und Zuwanderern übernehmen.

    Aktuell plant f & w hamburgweit rund 30 neue Standorte, von denen zwölf im Rahmen des Sofortprogramms des Senats im beschleunigten Verfahren umgesetzt werden, um dem bislang nicht gedeckten Platzbedarf in den Unterkünften zu entsprechen.

    Dr. Rembert Vaerst, seit 1. Mai 2007 alleiniger Geschäftsführer von f & w, wird zum 1. Januar 2015 Sprecher der Geschäftsführung. Neben der Unterbringung von Asylbewerbern, Zuwanderern und Wohnungslosen betreibt f & w u. a. Übernachtungs-stätten für Obdachlose, betreute Seniorenwohnanlagen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen.

    f & w fördern und wohnen AöR
    f & w fördern und wohnen AöR ist ein soziales Dienstleistungsunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. In und um Hamburg unterstützen wir Menschen in besonderen Lebenslagen. Unsere Geschäftsbereiche Wohnen und Eingliederungshilfe wenden sich an obdach- und wohnungslose Menschen, Flüchtlinge und Asylbewerber, Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, psychischen oder psychosozialen Beeinträchtigungen sowie Suchterkrankungen. f & w ist zudem Träger von zwei Betreuten Seniorenwohnanlagen.

    Rückfragen der Medien
    f & w fördern und wohnen AöR
    Susanne Schwendtke
    Grüner Deich 17
    20097 Hamburg

    Telefon: 040 / 42835 3345
    Telefax: 040 / 42835 3584
    presse(at)foerdernundwohnen(dot)de

    Download
    Pressemitteilung „Neue Doppelspitze ab Januar 2015" »

    Öffentlichkeitsarbeit/ Pressesprecherin

    Susanne Schwendtke

    Grüner Deich 17
    20097 Hamburg

    Tel. (040) 42 83 5 - 3345
    Fax. (040) 42 83 5 - 3584

    E-Mail senden