Richtfest im „Kaskadenpark“ am 27. März 2018

    fördern und wohnen baut Apartmenthaus für Menschen mit psychischen Erkrankungen

    Das städtische Sozialunternehmen fördern und wohnen baut ein neues Wohn- und Begegnungshaus für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Im neu entstehenden Jenfelder Quartier "Kaskadenpark" sollen im August 46 Einzimmerappartements bezugsfertig sein. Die künftigen Mieterinnen und Mieter werden nach Bedarf ambulant unterstützt. Ein Betreuungsteam wird täglich vor Ort sein. Zum Haus gehört eine Begegnungsstätte für Veranstaltungen und zum Austausch mit Nachbarinnen und Nachbarn im Quartier. Am 27. März feiert fördern und wohnen Richtfest an dem neuen Standort.

    Öffentlichkeitsarbeit/ Pressesprecherin

    Susanne Schwendtke

    Grüner Deich 17
    20097 Hamburg

    Tel. (040) 42 83 5 - 3345
    Fax. (040) 42 83 5 - 3584

    E-Mail senden