Praktikum (Hospitation), Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), Bundesfreiwilligendienst (BFD)

In den Wohnunterkünften oder den Einrichtungen der Eingliederungshilfe bieten wir

  • Praktikums- und Hospitationsplätze
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)


Das Angebot richtet sich an

  • Schülerinnen und Schüler ab 18 Jahren zur Berufsfindung
  • Fach-/ Hochschülerinnen und -Schüler ab 18 Jahren
  • Berufstätige und andere Interessierte


Praktika und Hospitationen

Die Praktika und Hospitationen dienen der Festigung oder Erweiterung der beruflichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen. Oder Sie finden im Rahmen von Bewerbungsverfahren zur Entscheidungsfindung statt. Darüber hinaus bieten wir Plätze zur Ableistung gerichtlich verordneter gemeinnütziger Arbeit.

Die Rahmenbedingungen und die Zeitdauer eines Praktikums- oder Hospitationsverhältnisses werden schriftlich vereinbart. Durch das Praktikum oder die Hospitation wird weder ein Arbeitsverhältnis noch ein Berufsbildungsverhältnis im Sinne des Berufsbildungsgesetzes begründet. Auch entsteht daraus kein Anspruch auf Übernahme in ein Arbeitsverhältnis nach Beendigung des Praktikums bzw. der Hospitation.

Praktikanten oder Hospitanten erhalten keine Vergütung und keinerlei andere Leistungen und Entschädigungen von fördern und wohnen. Ein Praktikums- bzw. Hospitationsverhältnis unterliegt nicht der gesetzlichen Krankenversicherungs-, Rentenversicherungs-, Pflege- und Arbeitslosenversicherungspflicht. Für die Unfallversicherung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Falls Sie sich für ein Praktikum oder eine Hospitation bei fördern und wohnen interessieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an: bewerbung(at)foerdernundwohnen.de. Bitte geben Sie dabei an, in welchem Bereich Sie tätig werden möchten.


Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Für weitere Informationen zum Freiwilligen Sozialen Jahr oder zum Bundesfreiwilligendienst bei fördern und wohnen wenden Sie sich bitte an:

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd)
Katharinenstraße 13
31135 Hildesheim
Tel.: 05121 206 61-30
Fax : 05121 206 61-45

bzw.

ijgd Regionalbüro Hamburg
Landwehr 11
22087 Hamburg
Tel.: 040 570 18 43-30
Fax: 040 570 18 43-79
fsj.hh@ijgd.de
www.freiwilligesjahr-hamburg.ijgd.de

Stellenausschreibungen

Freiwilliges Soziales Jahr beim ambulanten Dienst für Menschen mit psyschischer Erkrankung in Farmsen

Wir bieten Dir die Möglichkeit ein freiwilliges soziales Jahr in unserer Einrichtung zu absolvieren.mehr

Freiwilliges Soziales Jahr / Bundesfreiwilligendienst / Praktika

Wir suchen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für f & w Haus Huckfeld, eine Einrichtung für erwachsene Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen, die in kleinen Wohngruppen von einem multiprofessionellem Team...mehr

Wir bieten Ihnen

  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Multiprofessionelle Teams
  • Fortbildungsangebote
  • Tarifgebundene Vergütung
  • Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • HVV-Proficard
  • Flexible Arbeitszeitmodelle