Kennziffer 33-17a: Unterkunftsmanager/in

in Vollzeit für zwei Jahre befristet gesucht

Zur Unterstützung der multiprofessionellen Teams, die aus engagierten und kollegialen Mitwirkenden bestehen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Unterkunftsmanager (m/w)

Die Aufgabe wird in Vollzeit für zwei Jahre befristet angeboten. Sie sind als Unterkunftsmanager (m/w) in einem unserer Unterkunftsstandorte zur öffentlich-rechtlichen Unterbringung eingesetzt.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Belegungssteuerung und Sicherstellung einer bedarfsgerechten Unterbringung in der jeweiligen Unterkunft in Kooperation mit der Aufnahme- und Vermittlungsstelle (AVS)
  • Verwalten der Bewohnerdaten
  • Umsetzung von Verwaltungsakten (z.B. Gebührenbescheide, Ausweisungsbescheide)
  • Umsetzung der Gebührenordnung: Einkommensprüfung der Bewohner, Bearbeitung von Anträgen auf reduzierte Nutzungsgebühr
  • Ertragssicherung, inkl. Mahnwesen
  • Überprüfung erbrachter (Dienst)Leistungen Dritter
  • Management der Gebäudeinstandhaltung
  • Dokumentation des Betriebs der Unterkunft
  • Baumängel dokumentieren und zur Bearbeitung weiterleiten
  • Ressourcenmanagement
  • Vertretung der Unterkunft nach außen inklusive der Wahrnehmung von (öffentlichen) Terminen
  • Einsatzsteuerung des Technischen Dienstes und ggf. der Eigenreinigung vor Ort (in Abstimmung mit Teamleitung)
  • Einhalten der Vorgaben von Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Mitwirkung an Organisation und Umsetzung von Festen und Veranstaltungen
  • Teilnahme am internen Besprechungswesen von f & w.

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes Studium (BA), eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf, in der Verwaltung oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Erste Praxiserfahrung in einer vergleichbaren Position, bevorzugt in einer sozialen Einrichtung, wird vorausgesetzt
  • Einen sehr guten Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Organisationsgeschick und Flexibilität im Einsatz
  • Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem modernen städtischen Dienstleistungsunternehmen
  • Wechselnde Einsatzmöglichkeiten in den Geschäftsbereichen Regelangebote Wohnen 1 und 2 und Spezialangebote Wohnen.
  • qualifizierte Einarbeitung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • Tarifliche Leistungen analog dem öffentlichen Dienst nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e.V. (TV-AVH) – EG 9b
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Frau Benning unter der Telefonnummer 040/42835-3773, in Fragen zum Bewerbungsverfahren Herr Schumacher unter 040/42835-3420 gern zur Verfügung.

In dem Bereich, in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Männer ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe als besondere Herausforderung betrachten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 33-17a – bevorzugt per E-Mail – an uns.

f & w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 33-17a
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
www.foerdernundwohnen.de
bewerbung(at)foerdernundwohnen.de

Kennziffer 33-17a: Stellenangebot »

Ihr Kontakt zu uns

f & w fördern und wohnen AöR Personalmanagement

Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. 040 - 42835 3420

E-Mail senden