Qualitätsmanagement

Qualität ist in der heutigen Zeit ein entscheidender Faktor für eine anforderungsgerechte Leistungserbringung. Erfolge von gestern verpflichten für Gegenwart und Zukunft.

Nur wer sich stets aufs Neue im Vergleich mit anderen bewährt, wird sich auf Dauer behaupten können. Um sich den Anforderungen eines systematischen und zeitgerechten Qualitätsmanagements zu stellen, hat f & w ein einheitliches System der Qualitätssicherung eingeführt, an dem alle Mitarbeiter partizipieren. Unser Qualitätsmanagement ist auf die Gegebenheiten des Unternehmens angepasst und zugeschnitten sowie auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer ausgerichtet. Es bündelt alle Tätigkeiten, die zu einer bedarfs- und anforderungsgerechten sowie wirtschaftlichen und leistungsfähigen Erbringung der Dienstleistung wesentlich beitragen.

Darüber hinaus gilt für unser Dienstleistungsangebot sowie für die Ausstattung unserer Wohnanlagen für Senioren das Zertifikat Betreutes Wohnen „DIN geprüft“. Das Zertifikat gemäß DIN 77800 wurde in 2012 von der DIN CERTCO Gesellschaft für Konformitätsbewertung ausgestellt.

Ferner wird die Qualität des Leistungsangebots bei f & w durch konsequente fachliche und methodische Qualifizierung der Mitarbeiter aktiv unterstützt und langfristig gesichert. Dabei stehen die Weiterentwicklung und Sicherung unseres Angebots und seiner Qualität im Vordergrund.

Auch das Thema Kundenzufriedenheit verdient bei der Entwicklung von Instrumenten zur Qualitätsentwicklung und -sicherung große Aufmerksamkeit, denn ihre Erfassung gehört heute zu den Kernforderungen des Qualitätsmanagements bei f & w. Die Qualitätspolitik ist in die langfristige Zukunftsplanung und Positionierung von fördern und wohnen integriert und in einem Unternehmenskonzept als Vision dargelegt.

Qualitätsmanagement

Jeanette Bistron
Grüner Deich 17
20097 Hamburg

Tel. (040) 42 83 5 - 3246
Fax. (040) 42 83 5 - 3171

E-Mail senden

WEITERE THEMEN