Stellenangebote

Sie suchen eine sinnstiftende berufliche Aufgabe und wollen das soziale Miteinander in Hamburg stärken? Besonders gute Chancen eröffnen sich Ihnen mit einer sozialpädagogischen oder technischen Qualifikation. Bewerben Sie sich bei uns:

Aktuelle Stellenausschreibungen

56-18: Elektroinstallateur (w/m) im Handwerkerteam

Für unseren Geschäftsbereich Projekt- und Immobilienmanagement suchen für unser Handwerkerteam schnellstmöglich und unbefristet
vier Elektroinstallateure/innen bzw. Elektroniker/innen für Energie- und Gebäudetechnik

In dieser Position führen sie Reparatur, Instandhaltungs- und Montagearbeiten, sowie Prüfungen nach DGUV V3 in den Einrichtungen f & w-eigener und angemieteter Immobilien aus.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Messungen an den ortsfesten und ortsveränderlichen Geräten entsprechend der DIN VDE 0100 durchführen
  • Messungen in Protokollen dokumentieren
  • Reparaturarbeiten an den elektrischen Anlagen durchführen
  • Dokumentation von geleisteten Arbeitsstunden
  • Dokumentation von verarbeitetem Material
  • Dokumentation von Wartezeiten und Räumzeiten
  • Fahrzeuge betanken, aufräumen und sauber halten

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Elektroinstallateur/-in, Elektroniker/-in (in FR Energie- und Gebäudetechnik)
  • berufsbildspezifische Kenntnisse der DIN VDE
  • spezielle Kenntnisse Messungen von ortfesten und ortsveränderlichen Betriebsmitteln
  • fundierte Erfahrungen im Berufsbild
  • Grundkenntnisse im Brandschutz
  • Grundkenntnisse in MS Office Anwendungen und Lotus Notes
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B, BE (alt Kl. 3)

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team, die sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit ausgeübt werden kann
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Leistungen nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) (E7)
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-Profitickets

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Herr Michael Schumacher unter der Telefonnummer 0176 42 85 89 51 gern zur Verfügung.

In dem Bereich, in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe als besondere Her-ausforderung betrachten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 56-18 – bevorzugt per E-Mail – bis zum 28.09.2018 an uns.

f & w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 56-18
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Stellenangebot als PDF

55-18: Teamleitung im Handwerkerteam: Malermeister (w/m)

Für unseren Geschäftsbereich Projekt- und Immobilienmanagement suchen für unser Handwerkerteam schnellstmöglich und unbefristet
eine/-n Maler- und Lackierermeister/-in

In dieser Funktion leiten Sie ein Team von Handwerkern und Handwerkerinnen im Gebäudemanagement in und an f & w-eigener und angemieteter Immobilien.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Leitung des Teams, d. h. koordinieren und betreuen der Maler/-innen und Lackierer/-innen, Ressourcenmanagement, Erarbeitung von konstruktiven Lösungsansätzen, Bericht an die Leitung Handwerk
  • Erfassung erforderlicher bautechnischer Maßnahmen im Bereich der Instandhaltungen, Angebotserstellung, Überprüfung, Abrechnung und Dokumentation
  • Planung bzw. Steuerung von Maler- und Lackiererfachkräften inkl. Kontrolle der Werkzeuge und Fahrzeuge
  • Gewährleistung des bautechnischen einwandfreien Zustandes der Anlagen nach Instandsetzung
  • Materialkalkulation, Materialbevorratung, Nachkalkulation der Angebote
  • Fachaufsicht über die Gewerke Malerei und Lackiererei

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung und Meistertitel Maler/-in und Lackierer/-in
  • mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in der Wahrnehmung von Führungsauf-gaben von Handwerkerteams
  • erweiterte Kenntnisse DIN Normen der Gewerke
  • Erfahrungen in der Instandhaltung und Instandsetzung von Gebäuden
  • Grundkenntnisse im Brandschutz
  • erweiterte Kenntnisse MS Office und Lotus Notes
  • Grundkenntnisse EnEV (Energieeinsparungsverordnung)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung
  • Führerschein Klasse 3 (B, BE)

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team, die sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit ausgeübt werden kann
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Leistungen nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) (E10)
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-Profitickets

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Herr Michael Schumacher unter der Telefonnummer 0176 428 589 51 gern zur Verfügung.

In dem Bereich, in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leis-tung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe als besondere Her-ausforderung betrachten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 55-18 – bevorzugt per E-Mail – bis zum 28.09.2018 an uns.

f & w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 55-18
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Stellenangebot als PDF

54-18: Teamleitung im Handwerkerteam: Klempnermeister (w/m)

Für unseren Geschäftsbereich Projekt- und Immobilienmanagement suchen für unser Handwerkerteam schnellstmöglich und unbefristet eine/-n
Gas-, Wasser- und Klempnermeister/-in
In dieser Funktion leiten Sie ein Team von Handwerkern im Gebäudemanagement zur Si-cherstellung der bautechnischen Funktionalitäten f & w-eigener und angemieteter Immobilien.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Leitung des Teams, d. h. koordinieren und betreuen der Mitarbeitenden im Handwerk, Ressourcenmanagement, Erarbeitung von konstruktiven Lösungsansätzen, Bericht an die Leitung Handwerk
  • Erfassung erforderlicher bautechnischer Maßnahmen im Bereich der Instandhaltungen, Angebotserstellung, Überprüfung, Abrechnung und Dokumentation
  • Planung bzw. Steuerung von Handwerkerfachkräften inkl. Kontrolle der Werkzeuge und Fahrzeuge
  • Gewährleistung des bautechnischen einwandfreien Zustandes der Anlagen nach Instandsetzung
  • Materialkalkulation, Materialbevorratung, Nachkalkulation der Angebote
  • Fachaufsicht über die folgenden Gewerke: Gas-, Wasser- und Sanitär, Tischlerei, Bodenlegerei, Maurerei, Fliesenlegerei

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung und Meistertitel Gas-, Wasser- und Klempnerhandwerk
  • mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere in der Wahrnehmung von Führungsaufgaben von Handwerkerteams
  • erweiterte Kenntnisse DIN-Normen der Gewerke
  • Erfahrungen in der Instandhaltung und Instandsetzung von Gebäuden
  • Grundkenntnisse im Brandschutz
  • erweiterte Kenntnisse MS Office und Lotus Notes
  • Grundkenntnisse EnEV (Energieeinsparungsverordnung)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung
  • Führerschein Klasse 3 (B, BE)

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team, die sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit ausgeübt werden kann
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Leistungen nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) (E10)
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-Profitickets

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Herr Michael Schumacher unter der Telefonnummer 0176 42 85 89 51 gern zur Verfügung.

In dem Bereich in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen im Sinne des Ham-burger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbe-hinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe als besondere Her-ausforderung betrachten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 54-18 – bevorzugt per E-Mail – bis zum 28.09.2018 an uns.

f & w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 54-18
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Stellenangebot als PDF

49-18: Pädagogische Fachkraft (w/m)

unbefristet in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Im Wohnverbund Farmsen werden in zwei Häusern psychisch erkrankte Menschen stationär betreut. Zudem gibt es an diesem Standort auch eine ASP-Betreuung (Ambulante Sozialpsychiatrie) mit einer sozialräumlich geöffneten Begegnungsstätte sowie einem Wohnhaus, in dem ambulante Betreuung geleistet wird.

Für den Wohnverbund Farmsen suchen wir unbefristet in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Schichtdienst

eine pädagogische Fachkraft
(Erzieher(in), Heilerzieher(in), Ergotherapeut(in), psychiatrische Fachkrankenpfleger(in))

Sie arbeiten weitgehend eigenständig in einem Team mit weiteren Fach- und Assistenzkräften aus dem Bereich der sozialen Arbeit kooperativ zusammen. Neben dem stationären Bereich mit 37 Frauen und Männern im Alter von Mitte 20 bis Mitte 60, betreut das Team auch eine ambulante 6er-Wohngemeinschaft.

Ihre Aufgaben/Tätigkeiten:

  • Möglichkeit der Betreuung von forensischen Klienten (Kooperation mit Klinik)
  • persönliche Beratung, Unterstützung und ggf. Begleitung in psychosozialen Angelegenheiten und bei der Krankheitsbewältigung
  • Erschließung oder Erhaltung von Hilfen im Umfeld
  • Beteiligung an der Erstellung der individuellen Hilfeplanung
  • Krisenintervention und Konfliktgespräche
  • Planung, Organisation und Durchführung von pädagogischen Gruppenangeboten
  • Unterstützung und ggf. Begleitung bei Behördengängen, Arztbesuchen
  • Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Durchführung von Gruppengesprächen zur Organisation des Zusammenlebens
  • Teilnahme an Fallgesprächen, Teambesprechungen und Supervision

Ihr Anforderungsprofil:

  • eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische, ergotherapeutische oder pflegerische Berufsausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Freude und Interesse an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • ein guter Blick auf die Person, den Sozialraum und „über den Tellerrand“
  • Motivation und Befähigung zu eigenverantwortlichem und selbstständigen Handeln
  • ein professionelles Kommunikationsverhalten
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
     

Unser Angebot:

  • ein vielfältiges und herausforderndes Aufgabengebiet
  • ein engagiertes, gut gelauntes und multiprofessionelles Team
  • Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung persönlicher Wünsche
  • eigene Interessen und Stärken können eingebracht werden
  • attraktive Fortbildungsmöglichkeiten und Team-Supervision
  • Vergütung nach Tarif (TV-AVH) (S8b) mit entsprechenden Zuschlägen für Schichtarbeit
  • Möglichkeit zum Erwerb der HVV-Profiticket
  • gutes Betriebsklima mit regelmäßigen Betriebsfesten

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Teamleiterin Frau Bärbel Rutner unter der Telefonnummer 040 428 35 22 85 bis 24.08.2018 und ab 27.08.2018 die Bereichsleiterin Frau Katrin Rump unter der Telefonnummer 040 428 35 22 16 sehr gern zur Verfügung.

In dem Bereich, in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Männer ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabe haben, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 49-18 – bevorzugt per E-Mail – bis zum 28.09.2018 an uns.

& w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 49-18
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Stellenangebot als PDF

04-18: Objektmanager (w/ m)

schnellstmöglich und unbefristet gesucht

Für unseren Geschäftsbereich Projekt- und Immobilienmanagement suchen wir schnellstmöglich und unbefristet mehrere

Objektmanagerinnen bzw. Objektmanager

In dieser Funktion obliegt Ihnen die Begleitung und Sicherstellung der baulichen und betrieblichen Funktionalitäten unternehmenseigener und angemieteter Immobilien.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Erfassung erforderlicher Instandhaltungsmaßnahmen, Kalkulation, Bauleitung und Abrechnung, Begleitung der Gewährleistung
  • Planung bzw. Steuerung von komplexen Umbau-, Umnutzungs- oder Sanierungs-maßnahmen im Bestand
  • Gewährleistung des baulichen und organisatorischen Brandschutzes im Betrieb befindlicher Immobilien
  • Steuerung, Koordination & Begleitung externer Fachplaner und Sachverständiger
  • Kosten- und Terminkontrolle

Ihr Anforderungsprofil:

  • Bauingenieur/-in oder sonstige Beschäftigte mit langjähriger Erfahrung in der Baubranche
  • gute Kenntnisse im Bereich Bauen im Bestand und Instandhaltung
  • gute Kenntnisse aktueller und wirtschaftlicher Bauverfahren
  • Grundkenntnisse VOB/HOAI, HBauO, EnEV (Energieeinsparverordnung)
  • Grundkenntnisse Vergaberecht im öffentlichen Dienst der FHH
  • Grundkenntnisse im Brandschutz
  • gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeit mit hoher sozialer Kompetenz
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zu koordinieren, delegieren und organisieren
  • Führerschein
     

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit – die vollzeit- als auch teilzeitgeeignet ist – in einem engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifliche Leistungen nach dem Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) (E10)
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-Profitickets
     

Für weitere Informationen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Herr Reißner unter der Telefonnummer 040 428 35 33 58 gern zur Verfügung.

In dem Bereich, in dem diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Männer im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Wir fordern daher Männer ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Wenn Sie diese abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe als besondere Herausforderung betrachten, dann senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 04-18 – bevorzugt per E-Mail – an uns.

f & w fördern und wohnen AöR
Personalmanagement
Kennziffer 04-18
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Stellenangebot als PDF

Mitarbeiter (m/w) für das Unterkunfts- und Sozialmanagement

f & w fördern und wohnen AöR ist ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen, das für die Freie und Hansestadt Hamburg mit seinen Wohn- und Betreuungsangeboten in und um Hamburg einen wichtigen gesellschaftspolitischen Auftrag erfüllt.

Zur Unterstützung unserer Teams im Unterkunfts- und Sozialmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre mehrere

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Unterkunfts- und Sozialmanagement

Im Rahmen dieser Tätigkeit können Sie in unseren Wohnunterkünften für Zuwanderer und Wohnungslose oder Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende eingesetzt werden. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen von Menschen, die über Erfahrungen in der Arbeit mit wohnungslosen, obdachlosen oder  psychisch kranken Menschen verfügen.

Ihre Aufgaben:

  • Menschenwürdige Unterbringung der Bewohner/innen im Zusammenwirken mit anderen Abteilungen und externen Partnern
  • Sicherstellung der betrieblichen Abläufe und Qualitätsstandards
  • Motivierung, Aktivierung und Unterstützung der Bewohner/innen im Alltag
  • Förderung sozialer Akzeptanz
  • Auf- und Ausbau der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung der Arbeit von freiwilligen Helfern
  • Sozialpädagogische Krisenintervention
  • Administrative Arbeiten zum Erhalt der Betriebsfähigkeit der Unterkunft
  • Ertragssicherung und Budgetverwaltung für die Unterkunft, Einnahme von Unterkunftsgebühren und Kassenbuchführung
  • Bestellwesen in Abstimmung mit der Hauptverwaltung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Technischen Dienst und dem zentralen Gebäudemanagement
  • Mitwirkung in Arbeitsgruppen

Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Diplom), der Sozialen Arbeit (Bachelor oder Master) oder Sozialmanagement (Bachelor oder Master), wobei auch andere sozial oder pädagogisch geprägte Studienabschlüsse willkommen sind. Praxiserfahrung in der sozialen Arbeit z.B. in der Kinder-, Jugend-, Familien oder Wohnungslosenhilfe wird vorausgesetzt
  • Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit
  • Administrative Kompetenz
  • Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Ein von Wertschätzung und interkultureller Akzeptanz geprägtes Menschenbild
  • Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Reflexions- und Abgrenzungskompetenz
  • Erste Rechtskenntnisse (Ausländer- und Asylbewerberleistungsrecht, Verwaltungsrecht) als auch Kenntnisse im Hamburger Hilfesystem sind wünschenswert

Was Sie erwarten dürfen bei f & w:

  • Ein lebendiges und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Großes Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • Tarifliche Leistungen analog dem öffentlichen Dienst (TV-AVH)
  • Wechselnde Einsatzmöglichkeiten im Geschäftsbereich Wohnen
  • Möglichkeit zum Erwerb einer HVV-ProfiCard

Der Bewerbungsprozess für Sie:

  • Teilnahme an einer allgemeinen Informationsveranstaltung
  • Ein persönliches Gespräch mit unserer Beraterin von pluss Personalmanagement GmbH
  • Teilnahme an einer Gruppenbesichtigung zum Kennenlernen der Einrichtungen von f & w fördern und wohnen AöR
  • Ihr persönliches Kennenlerngespräch mit f & w fördern und wohnen AöR

Insofern Sie für die Anreise zum Bewerbungsverfahren einen weiteren Anfahrtsweg haben, werden Ihnen die Kosten für An- und Abfahrt seitens f & w fördern und wohnen AöR erstattet.

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann zögern Sie nicht und nehmen mit unserem Dienstleister pluss Personalmanagement GmbH Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte bewerben Sie sich über
pluss Personalmanagement GmbH
Frau Janine Rauen
Schellerdamm 22-24
21079 Hamburg
Tel.: +49 (40) 76 41 430
j.rauen@pluss.de
www.pluss-bildung-und-soziales.de

Initiativbewerbungen

Sie möchten bei fördern und wohnen arbeiten, aber gerade ist nicht die passende Stelle ausgeschrieben? Ergreifen Sie die Initiative und bewerben Sie sich bei uns.

Wir freuen uns über qualifizierte und motivierte Bewerbungen.

Häufige Fragen

Was gehört in meine Bewerbung?

1) Ein Anschreiben, in dem Sie sich kurz vorstellen und Ihre Motivation darstellen. Bitte geben Sie die entsprechende Kennziffer zur Stellenausschreibung an.

2) Ein tabellarischer Lebenslauf, der einen schnellen Überblick über Ihren beruflichen Werdegang gibt. Der Lebenslauf sollte enthalten:

  • Name, Geburtsdatum, Anschrift, Kontaktdaten
  • Ausbildung und Studium mit Abschlüssen
  • Arbeitserfahrung und Praktika
  • ausbildungsbegleitende Tätigkeiten / außeruniversitäre Aktivitäten
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Computer- und IT-Kenntnisse

3) Bitte ergänzen Sie zu Ihren Unterlagen die Kopien Ihrer Arbeits- und Ausbildungszeugnisse.

Wie sollen meine Bewerbungsunterlagen aussehen?

Wir freuen uns über Online-Bewerbungen und computerbasierte gedruckte Bewerbungen per Post. Handschriftlich verfasste Bewerbungen nehmen wir auch an und behandeln sie gleichberechtigt.

Was kann ich verdienen?

Die Arbeitsverhältnisse bei fördern und wohnen richten sich nach den Tarifverträgen der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH). Hier finden Sie die Entgelttabellen.

Habe ich mit einer Schwerbehinderung Chancen?

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, auch schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen.

Personalmanagement
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
040 428 35 34 20
040 428 35 32 93