Unternehmen

f & w fördern und wohnen AöR (f & w) ist ein Sozialunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg mit über 1.500 Mitarbeitenden und 150 Standorten.

Ansprechpersonen und Standorte

Klimaschutz

Hamburg hat sich vorgenommen, bis 2030 den CO2-Ausstoß um 55 Prozent zu senken. Bis 2050 will Hamburg klimaneutral werden. Unser zentrales Klimaschutzmanagement sorgt dafür, dass betriebliche Abläufe sich an Hamburgs Zielen von Umwelt- und Klimaschutz orientieren.

Aufgaben und Ziele:

  • Energie-Controlling
  • jährliche Klimabilanz
  • Energieverbrauch überprüfen und reduzieren
  • schrittweise energetische Gebäudesanierung
  • schwach gedämmte, behelfsmäßige Unterkünfte durch Wohngebäude ersetzen
  • Bewusstsein schaffen für Energie-Verbrauch und Entsorgung
  • klimafreundliche Mobilität und klimafreundlichen Einkauf schaffen

Das Projekt Klimaschutzmanagement der Nationalen Klimaschutzinitiative wird mit dem Beschluss des deutschen Bundestages gefördert vom Bundesministerium Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Projekttitel: Schaffung einer Stelle für Klimaschutzmanagement zur fachlich-inhaltlichen Unterstützung der Umsetzung des Teilkonzeptes eigene Liegenschaften bei der f & w fördern und wohnen AöR; Förderkennzeichen: 03K12956; Laufzeit des Projekts: 01.08.2020 bis 31.07.2022; Projektträger: ptj.

Feedback

Lob, Kritik, Beschwerden oder Vorschläge für Verbesserung: Ihre Meinung ist uns wichtig.

Teilen Sie uns mit, was Sie gut finden, oder was Sie stört. Bei Problemen suchen wir gemeinsam nach einer Lösung. Bei einem Lob wissen wir, was wir richtig machen. Jedes Feedback hilft uns weiter.

Wenden Sie sich an die Mitarbeitenden vor Ort oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Besuchen Sie die Sprechstunde unserer Zentralen Feedbackstelle.

Mehr erfahren: Feedback

Geschichte

f & w blickt auf eine längere Geschichte zurück. Als im Jahr 1619 am Alstertor das Werk- und Zuchthaus entstand, schufen die Bürgerinnen und Bürger Hamburgs damit die 1. städtische Fürsorge-Institution.

2007 erhielt das Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg seinen aktuellen Namen: fördern und wohnen gibt heute wohnungslosen Menschen ein Zuhause und ermöglicht Menschen mit Handicap Teilhabe. 2019 fand das 400-jährige Jubiläum statt.

Mehr erfahren: Historie

fördern und wohnen
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg
040 428 35 0
040 428 35 35 84