Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Bunte Bushaltestelle Haus Huckfeld

| News

Fröhliches Ankommen garantiert: Wer an der Haltestelle Hittfeld, Haus Huckfeld in Seevetal aus dem Bus steigt, wird von einem farbenfroh bemalten Bushaltestellenhäuschen empfangen. Zum 50jährigen Jubiläum der Gemeinde Seevetal bekam die Bushaltestelle jetzt einen frischen Anstrich.

Menschen mit Behinderung, die im angrenzenden Wohnhaus Huckfeld  von Fördern & Wohnen leben, waren gemeinsam mit Mitarbeitenden des Gemeinde-Bauhofs sowie Kindern des Kindergarten Zu den Reetwiesen und der Grundschule Hittfeld kreativ. Bei schönstem Sonnenschein malten sie das Jubiläumslogo der Gemeinde auf oder ließen ihrer Phantasie einfach freien Lauf.

Neben der Arbeit kam bei der Aktion auch das Vergnügen nicht zu kurz: Mit Kartoffelsalat, Würstchen und musikalischer Begleitung von Julian Rasmussen endete der Tag. 

Kunst im öffentlichen Raum von Menschen mit und ohne Behinderung

Seit 2009 gibt es das Projekt Bunte Bushaltestelle in Kooperation mit der Gemeinde und dem Präventionsrat Seevetal e.V. schon. Menschen mit und ohne Behinderung kommen unkompliziert zusammen und schaffen gemeinsam ein sichtbares, nachhaltiges Ergebnis von dem alle etwas haben. Etwa 10 Bushaltestellen in der Gemeinde Seevetal haben so bisher einen bunten Anstrich bekommen, einige davon – wie die vor Huckfeld – bereits zum zweiten Mal.

Sommerfest in Huckfeld mit Jubiläumsprogramm

Wie eng und aktiv der Standort Huckfeld mit seinem Umfeld verbunden ist, zeigt sich auch beim diesjährigen Sommerfest, das am 2. Juli stattfindet. Teile des  Jubiläumsprogramms der Gemeinde finden dort statt. Unter dem Motto „Begegnung schafft Freu(n)de“ präsentieren sich Klient:innen aus Huckfeld mit einem Auftritt des Tanztheaters LocaVida oder einer Ausstellung des Farbwelten Atelier. Viele weitere Programmpunkte und Mitmach-Angebote warten auf die Besucher:innen.

Mehr erfahren: Wohnen für Menschen mit Behinderung

Bunte Bushaltestelle Huckfeld Vorderansicht
Bunte Bushaltestelle Huckfeld Rückseite

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Fördern & Wohnen
    Heidenkampsweg 98
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 0
  • 040 428 35 35 84