„Die Möbel kommen am Samstag“

| News

Julieta Luis hat endlich eine eigene Wohnung. Letztes Jahr lebte sie noch in einer Bergedorfer Unterkunft. Das Einzugs- und Begleitteam (EBT) hat ihr geholfen: beim 1. Termin mit dem Vermieter, dem Mietvertrag, vielen Anmeldungen – und war bei der Wohnungsübergabe mit dabei.

Raus aus der Unterkunft, rein in die Wohnung

Das EBT von fördern und wohnen (f & w) unterstützt vordringlich Wohnungssuchende aus ganz Hamburg – beim Auszug aus den Wohnunterkünften und Einzug in Mietwohnungen. Das EBT kümmert sich um Haushalte mit einer Dringlichkeitsbestätigung oder in Ausnahmen auch mit einem Dringlichkeitsschein. Wenn sie eine Wohnung gefunden haben, begleitet das EBT beide Miet-Parteien bis zu 1 Jahr nach dem Einzug.

1 Jahr Starthilfe nach Wohnungseinzug

Heute ist Nadine Kind zu Besuch in Luis Wohnung. Die Teamleiterin des EBTs leitet ein 5-köpfiges Team und begleitet neben Julieta Luis noch weitere Wohnungssuchende. Luis` Herd ist noch nicht angeschlossen. „Da muss der Hausmeister nochmal kommen, haben Sie schon einen Termin?“ In ihrer Küche reihen sich Alpen-Veilchen aus Plastik vor dem Fenster mit Rüschen-Gardinen. Ein paar Stühle und kleine Regale hat sie von der Vormieterin übernehmen können. Sie hat ihr auch gleich das Umfeld gezeigt, von den Umsonst-und-Tausch-Schränken auf den Straßen erzählt. Zum Einzug bekam Luis` von ihrer neuen Nachbarin Teller und Tassen geschenkt. Nun fehlen nur noch die Möbel.

Ein paar Möbelstücke reicht für ihren Start in Altona

Luis` Wohnzimmer ist noch kahl: 3 Stühle, 2 kleine Teppiche stehen darin, ein kleiner Bildschirm steht auf dem Boden. Auf der Fensterbank strahlt ihre erwachsene Tochter aus einem Bilderrahmen – ein Foto vom Schulabschluss. Daneben liegt die Bibel. Das abgegriffene Exemplar wirkt wie ein treuer Begleiter. Und die restlichen Möbel? „Kommen am Samstag“, erklärt Luis mit einem milden Lächeln. Bis dahin reichen ihr ein Bett, ein Schrank – und der Herd zum Kochen.

Zufrieden schaut sie aus dem Fenster im 7-ten Stock. Hier fühle sie sich wohl. Nun kann sie sich auf die Arbeitssuche konzentrieren.

Erfolge des Einzugs- und Begleitteams

Insgesamt hat das EBT bisher über 230 vordringlich Wohnungssuchende beraten und begleitet. Davon haben mehr als 80 Haushalte einen Mietvertrag geschlossen. Zusätzlich erreichte das Team 150 Haushalte mit Informationsveranstaltungen und Schulungen.

Mehr erfahren: Einzugs- und Begleitteam

Mitarbeiterin hilft Mieterin beim Ausmessen der Wohnung
fördern und wohnen
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg
040 428 35 0
040 428 35 35 84