Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Helfende Hände gesucht

| Mach doch News

Wer will geflüchteten Menschen in Niendorf helfen?

Einfach hier mit anpacken:

  • Patenschaften für Familien
  • Begleitung zu Behördengängen und/oder zum Arzt
  • Stadtführung
  • Tischtennis
  • Fußball für Mädchen
  • Fußball für Jungen
  • Kreativangebot für Kinder

Erstaufnahme Schmiedekoppel in Niendorf

  • hier leben geflüchtete Menschen
  • die Einrichtung hat insgesamt 250 Plätze
  • Gruppenräume sind vorhanden (für die Nutzung gilt unser aktuelles Schutz- und Hygienekonzept)

Adresse: Schmiedekoppel 30 in Hamburg-Niendorf

Was, wie oft oder wie lange: Dein ehrenamtliches Angebot kannst du flexibel gestalten.
Sprich uns gerne an!

Kontakt in der Einrichtung:
Carolin Moschner, Tel. 040 428 39 42 22

Kontakt im Team Freiwilligenkoordination:
Rahul Sokija, Tel. 040 428 35 37 45
E-Mail

Mach doch, was du willst! Aber mach es bei uns! Von A wie Ausflug bis Z wie Zumba ist alles drin: www.foerdernundwohnen.de/engagieren

Aktionsmotiv: Mach doch, was du willst

Mach doch, was du willst! Aber mach es bei uns! Von A wie Ausflug bis Z wie Zumba ist alles drin: www.foerdernundwohnen.de/engagieren

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Fördern & Wohnen
    Heidenkampsweg 98
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 0
  • 040 428 35 35 84