Kicken verbindet – Team Mattkamp erhält Fußballtrikots

| Presse News

Jetzt kann man sie schon von Weitem erkennen – die Fußballer des Teams Mattkamp freuen sich über ihre Fußballtrikots. Diese Fußballmannschaft spricht viele Sprachen, aber auf dem Platz funktioniert die Verständigung ohne Worte. Der Trainer Dragan Jovanovic wohnt wie alle Spielerinnen und Spieler in der Wohnunterkunft Mattkamp von fördern und wohnen (f & w) in Billstedt. Er trainiert eine Kindergruppe und ein Team erwachsener Spieler. Die Bewohnerinnen und Bewohner spielen regelmäßig auf dem Unterkunftsgelände Fußball und haben die Mannschaften selbst etabliert.

Auf dem Platz spielen Sprache und Herkunft keine Rolle

Wenn die Spieler sich die Trikots überstreifen, sind Herkunft und Sprache nicht mehr wichtig. Was zählt, ist der sportliche Einsatz. „Für das friedliche Miteinander in der Unterkunft sind die Fußballmannschaften eine tolle Sache“, sagt der Teamleiter Hauke Kahnert von f & w. Den Kauf der Trikots hat f & w unterstützt. Das Hamburger Unternehmen Behrens spendete der Mannschaft Fußbälle.

Bewohner und Freiwilliger zugleich

„Jetzt kann es richtig losgehen“, freut sich Trainer Jovanovic. Anfangs unterstützten noch Stefan Tatlik, Botschafter des Sports der SPVGG Billstedt-Horn und das Team von f & w. Nun engagiert sich der Bewohner aus der Wohnunterkunft eigenständig als Trainer des Teams Mattkamp. Als nächstes steht die Teilnahme an der Trainerausbildung „Coaches Welcome“ beim Hamburger Sportbund für ihn auf dem Programm.

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht ihm besonders Freude. Sein Engagement möchte er ausweiten und einen offenen Kinder- und Jugendtreff anbieten. Die Idee: Parallel sollte eine Hausaufgabenhilfe stattfinden, so dass kein Kind in der Schule den Anschluss verliert. Dafür sucht Jovanovic noch Verstärkung: „Vielleicht hat ja jemand aus der Nachbarschaft Interesse, mit mir zusammen so ein Angebot ins Leben zu rufen.“

Fußballbegeisterte gesucht

Freiwillige, die sich – auf und außerhalb des Fußballplatzes – engagieren wollen, sind in der Wohnunterkunft Mattkamp herzlich willkommen. Darüber hinaus möchten die Fußballerinnen und Fußballer ihr Können auch außerhalb der Unterkunft unter Beweis stellen. „Wir suchen gegnerische Mannschaften für ein Freundschaftsspiel“, sagt Kahnert.

Wer Lust hat, sich in der Wohnunterkunft Mattkamp freiwillig zu engagieren oder in einem Spiel gegen das Team Mattkamp antreten möchte, kann sich bei ihm melden. Er ist telefonisch unter 040 897 08 02 23 oder per E-Mail zu erreichen.

Mehr erfahren: Freiwilliges Engagement

Teamleiter und freiwilliger Fußballtrainer

Teamleiter Hauke Kahnert und Trainer Dragan Jovanovic geben den Startschuss für das "Team Mattkamp"

Susanne Schwendtke, Pressesprecherin
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg
040 428 35 33 45
040 428 35 35 84