Schrauberinnen und Schrauber gesucht: Schläuche flicken, Bremsen und Licht checken

| News

Sie kennen sich mit Fahrrädern aus und lieben es, gemeinsam mit anderen zu schrauben? Unsere Fahrradwerkstatt  auf dem schönen Gelände in Sachsenwaldau in Reinbek-Ohe steht für Sie bereit.

Nahe dem Sachsenwald leben hier Menschen mit psychischen und Suchterkrankungen. Bewegung und frische Luft sind gesund: Die Klientinnen und Klienten sind viel mit dem Rad unterwegs. Wenn der Reifen platt ist, die Bremse quietscht oder das Licht ausfällt, freuen sie sich über ehrenamtliche Hilfe. „Ein oder zwei Freiwillige könnten gemeinsam mit unseren Klientinnen und Klienten die Räder reparieren oder sie anleiten, es selbst zu tun“, erklärt Arijane Grant, die Ansprechpartnerin für Freiwillige in Sachsenwaldau ist.

Bis zum Stadtradeln sollen die Räder startklar sein

Vom 30. Mai bis 19. Juni beteiligen sich die Klientinnen und Klienten wieder an der Aktion Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima in Reinbek im Kreis Stormarn. Um ihre Fahrräder bis dahin startklar zu machen, suchen sie tatkräftige Unterstützung. Gern stellt das Team die Fahrradwerkstatt  kontinuierlich für freiwillig Engagierte bereit. So engagieren Sie sich sozial und für dem Klimaschutz zugleich.

Sie sind interessiert? Wenden Sie sich an:

Arijane Grant
Sozialtherapeutisches Zentrum Sachsenwaldau
Sachsenwaldau 8 in Reinbek
Tel.: 04104 97 13 17
E-Mail

Wir stärken Ihr Engagement mit Unfall- und Haftpflicht-Versicherung, kostenlosen Fortbildungen und erstatten Ihre Fahrtkosten.

Mehr erfahren: Freiwilliges Engagement

Fahrrad reparieren
Susanne Schwendtke, Pressesprecherin
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
040 428 35 33 45
040 428 35 35 84