Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Silke Offermann übernimmt Geschäftsbereichsleitung

| Presse

Zum neuen Jahr übernimmt Silke Offermann die Leitung des Geschäftsbereichs Begleitung und Teilhabe bei dem städtischen Sozialunternehmen Fördern & Wohnen (F&W). Der Geschäftsbereich bietet ambulante Hilfen, Wohngruppen und Wohnungen sowie Treffpunkte für Menschen mit Behinderungen, psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen in und um Hamburg an. Ein ambulanter Pflegedienst ist derzeit im Aufbau.

Silke Offermann hat bisher bei dem Hamburger Eingliederungshilfe-Träger Sozialkontor den Geschäftsbereich „Teilhabe mit Assistenz & Sozialpsychiatrie Elbe Süd und Niedersachsen“ geleitet. Zuvor war die studierte  Sozialarbeiterin und Gemeinwesen-Ökonomin in Lüneburg leitend in der Wohnungslosen- und Eingliederungshilfe tätig. Mehrere Jahre Berufserfahrung in den USA bringt Silke Offermann ebenso mit zu F&W wie Know-how in der Stadtteilentwicklung.

„Ich freue mich darauf, die fachlich sehr gut aufgestellten Angebote von F&W im Bereich der Eingliederungshilfe  gemeinsam mit den Teams der Standorte weiterzuentwickeln“, sagt Silke Offermann. Sozialraumorientierung sei der Schlüssel zu Teilhabe. „Wir wollen Menschen so viel Selbständigkeit wie möglich eröffnen.“

Silke Offermann folgt bei F&W auf die langjährige Geschäftsbereichsleiterin Renate Liess, die Ende des Jahres in den Ruhestand gegangen ist.

Mehr erfahren: Begleitung und Teilhabe und Geschäftsleitungsteam

Porträt Silke Offermann

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Fördern & Wohnen
    Heidenkampsweg 98
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 0
  • 040 428 35 35 84