Fortbildung für Freiwillige: Angebote (weiter-)entwickeln

| Veranstaltung

Freiwilliges Engagement kann sich wandeln – Angebote, die vor ein paar Monaten noch gut besucht waren, werden plötzlich weniger nachgefragt. Als Freiwillige stehen Sie dann vor der Herausforderung, bestehende Angebote neu zu planen oder alternative Angebote zu entwickeln. Auch wenn Sie gerade erst mit einem Engagement begonnen haben, stehen Sie vor der Aufgabe, Ihr Angebot so zu konzipieren, dass die Adressaten einen Zugang dazu finden – und Sie Freude an ihrem Engagement haben.

Bei der (Weiter-)Entwicklung von Angeboten möchten wir Sie unterstützen. In diesem Workshop werden wir gemeinsam erarbeiten, was ein gutes Angebot ausmacht. Auch wollen wir gemeinsam über Angebote für Zielgruppen nachdenken, die bisher wenig beachtet wurden. Dazu zählen allein reisende junge Männer ebenso wie wohnungslose Menschen, die in Unterkünften von f & w leben.

Dieser Workshop richtet sich an alle Freiwilligen, die sich Gedanken über die Gestaltung ihres Angebots machen – es ganz neu entwickeln oder weiterentwickeln möchten. Mit vielen Beispielen aus der Praxis wollen wir Ihnen Anregungen für eine Angebotsgestaltung geben, die allen Beteiligten gleichermaßen Spaß macht.

Referentinnen:

  • Swenja Bach, Journalistin und Kommunikationswissenschaftlerin, Bereichsleiterin im Geschäftsbereich „Unterkunft und Orientierung“ bei f & w
  • Anke Both, Germanistin, Managerin im Sozial- und Gesundheitswesen und Freiwilligenkoordinatorin bei f & w

Termin: 12. November, 17:00 – 20:00 Uhr (nur mit Anmeldung)

Unsere Fortbildungen richten sich exklusiv an Freiwillige, die sich an unseren Standorten engagieren oder konkret planen, ein Engagement bei uns aufzunehmen. Die Anmeldung erfolgt über das Team der Freiwilligenkoordination.

Mehr erfahren: Freiwilliges Engagement

Fortbildung für Freiwillige
fördern und wohnen
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg
040 428 35 0
040 428 35 35 84