Zeit für Inklusion bei fördern und wohnen

Vom 19. September bis 3. Dezember ist in Hamburg Zeit für Inklusion. fördern und wohnen lädt zu 5 Veranstaltungen ein.

Der Eintritt ist frei.

Die meisten unserer Veranstaltungsorte sind barrierefrei (Ausnahme: Innenhof der Begegnungsstätte Traberweg).

26. September, 14:00 Uhr

Die grüne Seite Hamburgs – Exkursion in das Niendorfer Gehege

gemeinsam mit der Gesellschaft für ökologische Planung e. V.

Treffpunkt: Kirche am Markt (gegenüber U-Bahn Haltestelle Niendorf Markt)
Niendorfer Marktplatz 3 a
22459 Hamburg

Wir erkunden gemeinsam eine grüne Seite Hamburgs: das Niendorfer Gehege. Wir lernen heimische Flora und Fauna kennen, lauschen dem Gesang von Singdrossel und Buchfink oder den Warnrufen des Eichelhähers. Jenseits von Straßen und Gebäuden entdecken wir vielleicht Spuren des Fuchses im Sand oder ein Eulengewölle am Fuße von Bäumen. Die Förderung durch den Hamburger Integrationsfonds, NUE und HNUI ermöglicht diese Exkursion, die alle Sinne anspricht und für die Natur begeistert.

Anmeldung erforderlich:
Gesellschaft für ökologische Planung e. V.: Volker Hallay, 040 75 06 28 31
fördern und wohnen: Ulf Beckmann und Fabius Schlink, 040 986 71 74 33

Weitere Informationen: Beratung für Geflüchtete mit Handicap

27. September, 17:00 Uhr

Seemannslieder, Hamburger Klassiker und Fischbrötchen – Ein Abend zum Mitsingen und Genießen in Farmsen

gemeinsam mit dem Hamburger Männerchor Adolphina von 1882 e. V.

Außengelände des Treffpunktes Meilerstraße
Meilerstraße 32
22159 Hamburg


Bei schlechtem Wetter: Festsaal, August-Krogmann-Straße 90, Haus 6

Weitere Informationen: Treffpunkt Meilerstraße

28. September, 19:00 Uhr

Theaterstück: „Käpt’n Knochenbrecher und der Stern der Meere“

aufgeführt von der Theaterwerkstatt „Die Kellerkünstler“ aus Haus Huckfeld

Treffpunkt Huckfeld
Bahnhofstraße 24
21218 Seevetal

Bei Gruppen ab 10 Personen bitten wir um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 04105 500 60.

Weitere Informationen: „Die Kellerkünstler“

 

5. Oktober, 18:00 – 20:30 Uhr

Herbstlicher Lichterabend mit Lesung

Wir begrüßen den Herbst mit schönen Lichtern in unserem Innenhof, einer Lesung der Theatergruppe und einem kleinen Snack.

Treffpunkt Traberweg
Traberweg 32 b
22159 Hamburg

Weitere Informationen: Treffpunkt Traberweg
 

10. November, 14:00 – 17:00 Uhr

Ein Schnuppernachmittag für alle

gemeinsam mit dem BHH Sozialkontor und der Hamburger Volkshochschule, VHS-Region Ost

Auf dem Programm stehen unter anderem:

  • Ausdrucksmalen
  • Gemeinsames Backen
  • Impro-Theatergruppe WEGGEHEXT
  • Trommeln auf Gymnastik-Bällen

Im Begegnungscafé gibt es Kaffee, Kuchen und Klönschnack.

VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg

Weitere Informationen: Ambulante Dienste Wandsbek

 

fördern und wohnen
Grüner Deich 17
20097 Hamburg
040 428 35 0
040 428 35 35 84