Ausschreibungen

Als Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg ist f & w fördern und wohnen AöR ein öffentlicher Auftraggeber. Somit wenden wir das Vergaberecht an. Aufträge werden im Wettbewerb und im Wege transparenter Vergabeverfahren vergeben.

 

Häufige Fragen

Kann ich Dienstleistungen anbieten?

Als Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg ist f & w fördern und wohnen AöR ein öffentlicher Auftraggeber. Somit wenden wir das Vergaberecht an. Aufträge werden im Wettbewerb und im Wege transparenter Vergabeverfahren vergeben.

Wenn Sie als Bieterin oder Bieter bei uns gelistet werden möchten, schicken Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular.

Wie werden Aufträge vergeben?

Welche Kriterien für die Bewertung der Wirtschaftlichkeit sowie der Fachkunde, der Leistungsfähigkeit und der Zuverlässigkeit herangezogen werden, lesen Sie in den Ausschreibungsunterlagen.
Im Rahmen von freihändigen Vergaben oder beschränkten Ausschreibungen werden Bauleistungen ausschließlich an Unternehmen  vergeben, die sich über das „PQ-Verzeichnis“ präqualifiziert haben.

Mittelständische Interessen berücksichtigen wir gemäß Hamburgischem Vergabegesetz (HmbVgG) durch Aufteilung in Fach- und Teillose.

Wie verarbeitet f & w personenbezogene Daten (DSGVO) im Beschaffungsmanagement?

Das Beschaffungsmanagement / die Vergabestelle von f & w vergibt öffentliche Aufträge im Wettbewerb und im Wege transparenter Vergabeverfahren. In Vergabeverfahren und den daraus resultierenden Vertragsverhältnissen verarbeitet f & w personenbezogene Daten von Bieterinnen und Bietern, Bewerberinnen und Bewerbern sowie Vertragspartnern.

Erläuterungen zum Umgang mit personenbezogenen Daten sowie Datenschutz-Hinweise und die Rechte-Aufklärung nach DSGVO finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf dieser Website.

Konkrete Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten in Vergabeverfahren erhalten Sie ergänzend in unserem Informationsschreiben (PDF).

Verkauf von Containern, Container- oder Modulgebäuden

fördern und wohnen verkauft aufgrund einzelner Standortschließungen Wohn-/Bürocontainer, Container- oder Modulgebäude.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den unten stehenden Kontakt.

Beschaffungsmanagement
Heidenkampsweg 98
20097 Hamburg
040 428 35 0
040 428 35 35 84