Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Compliance-Kontaktformular von F&W

Allgemeine Hinweise

  • Achten Sie auf die sichere Internetverbindung, dargestellt durch das Schloss-Symbol neben der Adresszeile.
  • Ihre Meldung wird an eine externe und neutrale Ombudsstelle weitergeleitet.
  • Falls Sie anonym bleiben möchten, geben Sie keine persönlichen Daten an, z. B. Ihren Namen oder Ihr Verhältnis zu den Beteiligten. Geben Sie auch keine Daten an, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Nutzen Sie nach Möglichkeit kein technisches Gerät (z. B. PC, Laptop, Smartphone) Ihres Arbeitgebers und auch nicht dessen Intranet.
  • Bitte bedenken Sie, dass anonyme Hinweise die Aufklärung eines Falles erschweren können, da Rückfragen nicht möglich sind. Unsere Ombudsstelle ist zur uneingeschränkten Verschwiegenheit verpflichtet, so dass Ihre Anonymität außerhalb der Ombudsstelle ohnehin gewährleistet ist.

Rechtliche Belehrung

Ihre Angaben können in ein Ermittlungsverfahren einfließen, Sie müssen sich durch Ihre Angaben nicht selbst und/oder einen Angehörigen belasten. Bitte machen Sie Ihre Angaben nach bestem Wissen und Gewissen. Wer wissentlich falsche Angaben macht, kann sich wegen falscher Verdächtigung strafbar machen.

*Pflichtfeld

(Noch 2000 Zeichen)

Wenn Sie anonym bleiben möchten, achten Sie bitte darauf, dass Ihre nachfolgenden Angaben keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Hilfreich ist, wenn Sie bei Ihrer Meldung die folgenden Fragen berücksichtigen:

  • Wer hat den Verstoß begangen?
  • Wer hat den Vorfall ausgelöst?
  • Was genau ist passiert?
  • Wann ist es passiert?
  • Wer war noch daran beteiligt?
  • Hat jemand dadurch einen Vorteil oder Gegenleistung erhalten?
  • Wie haben Sie den Vorfall oder den Verstoß bemerkt?
  • Lässt sich der Verstoß oder der Vorfall belegen?

Bitte beantworten Sie zur optimierten Bearbeitung Ihrer Meldung zusätzlich folgende Fragen, auch wenn Sie die Antworten bereits im Textfeld genannt haben:

Hinweis zum Versand von Anhängen per E-Mail:
Dateien oder Dokumenteneigenschaften können versteckte personenbezogene Daten enthalten. Sofern Sie anonym bleiben möchten, entfernen Sie diese Daten vor dem Versand. Sollte dies nicht möglich sein, kopieren Sie entweder den Text Ihres Anhangs zu Ihrem Meldungstext oder senden Sie den Anhang als gedrucktes Dokument an die Anschrift der externen Ombudsstelle (siehe unten).

Sie können Dateien mit bis zu 5 MB senden.

*Pflichtfeld

Pro Honore e. V.
Neuer Jungfernstieg 17, 20354 Hamburg
Tel. 040 41 52 51 72
Sprechzeiten: mittwochs, 9:00 – 11:00 Uhr

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Integriertes Management und Unternehmensentwicklung
    Heidenkampsweg 98
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 35 72
  • 040 428 35 35 84