Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Einzugs- und Begleitteam für vordringlich Wohnungssuchende

Unser Einzugs- und Begleitteam (EBT) berät vordringlich wohnungssuchende Menschen sowie Vermieter:innen. Unser Ziel ist es, Menschen mit Dringlichkeitsbestätigung in Wohnungen zu vermitteln – und ihr Mietverhältnis zu sichern.

Beratung für Wohnungssuchende

Wir unterstützen Sie, wenn Sie eine Dringlichkeitsbestätigung haben und trotzdem keine Wohnung in Hamburg finden. Oder wenn Sie eine Wohnung gefunden haben und es Streit mit der Vermieter:in gibt.

Unsere Mitarbeitenden begleiten Sie bei der Wohnungssuche. Wir beraten Sie, wenn Sie einen Mietvertrag abschließen und wenn Sie eingezogen sind. Wir unterstützen Sie bis zu 1 Jahr lang in der neuen Wohnung.

Terminvereinbarung

Wenden Sie sich an das Unterkunfts- und Sozialmanagement in Ihrer Unterkunft, wenn Sie unsere Beratung brauchen. Oder an die Fachstelle für Wohnungsnotfälle in Ihrem Bezirksamt. Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen.

Beratung für Vermieter:innen

Sie haben Schwierigkeiten mit Mieter:innen, die eine Dringlichkeitsbestätigung haben?

Bevor das Mietverhältnis in Gefahr gerät, sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Sie dabei, die Situation zu klären.

Telefonische Sprechzeiten

Wochentags 9:00 – 12:00 Uhr, 14:00 – 15:00 Uhr

Migrationsberatungsstellen

Arbeit, Kinderbetreuung, Schule, Sprachkurse, Gesundheit oder Wohnen: Wenn Sie als private:r Vermieter:in oder Ihre Mieter:innen Fragen haben, die persönliche Anliegen oder das tägliche Leben betreffen, helfen Ihnen die Migrationsberatungsstellen in den Bezirken weiter.

Häufige Fragen

Mieterführerschein für Bewohner:innen in Unterkünften

In den Veranstaltungen zum Mieterführerschein bereiten wir Sie mit nützlichem Wissen auf das Leben in einer Mietwohnung vor. Das Zertifikat Mieterführerschein erhalten Sie nach mindestens 5 Terminen. Sie können es Vermieter:innen vorlegen und zeigen, dass Sie über das Wohnen zur Miete informiert sind.

Sie lernen zum Beispiel Ihre Rechte und Pflichten als Mieter:innen kennen, bekommen Tipps zum Umgang mit Vermieter:innen und Nachbar:innen, zum Mülltrennen oder Energiesparen.

Geschult werden Sie von Expert:innen des Einzugs- und Begleitteams sowie von Verbraucherzentrale Hamburg, Stadtreinigung Hamburg, Caritas Hamburg, Mieter helfen Mietern e. V.

Anmeldung über das Unterkunftsteam

Bewohner:innen unserer Unterkünfte melden sich über das Unterkunftsteam an. Sie können teilnehmen, wenn Sie als vordringlich wohnungssuchend gelten oder eine Ausbildungsduldung haben. 

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Sie sind auf Deutsch und werden von Dolmetscher:innen übersetzt.

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Einzugs- und Begleitteam
    Heidenkampsweg 98 (2. Etage)
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 35 51
  • 040 428 35 24 22