Inklusive Projekte

Bei uns können Sie Theater spielen und tanzen, im Atelier malen oder zum Fußball-Turnier antreten. In Huckfeld gestalten Sie viel mit. Bei unseren kreativen und sportlichen Projekten sind Menschen mit und ohne Handicap aktiv. Und in der Metropolregion Hamburg unterwegs.

Tanztheater LocaVida

Tänzerinnen und Tänzer mit Handicap, freiwillig Engagierte und Mitarbeitende bilden das Ensemble LocaVida. Gemeinsam mit einer Tanztherapeutin entstehen seit 2003 Inszenierungen. Mit „Käpt’n Sorgenfrei“ (2015) oder „American spirit goes west“ (2016) entführten sie das Publikum auf die Weltmeere oder in den Wilden Westen.

Das Tanztheater begeistert mit seinen Auftritten auf Stadtfesten, in Kindergärten und Schulen.
Schauen Sie sich das Video vom Auftritt im Bürgerhaus Wilhelmsburg an.


Besuchen Sie die Probe: jeden Dienstag ab 17:00 Uhr im Tanzstudio Huckfeld. Bitte anmelden.
 

Farbwelten Atelier Huckfeld

Im Farbwelten Atelier Huckfeld versammelt sich donnerstags eine Gruppe von Menschen mit und ohne Handicap zum Malen. Ein Kunsttherapeut begleitet die Künstlergruppe. Ihre Bilder sind abstrakt und die kräftigen Farben zeigen, was die Malerinnen und Maler bewegt. Mit den Bildern drücken sie Gefühle aus und machen sichtbar, was sich nicht mit Worten ausdrücken lässt.

Die Kunstgruppe lädt zu Ausstellungen ein und organisiert die Vernissagen mit. Sie nimmt an regionalen Aktionen wie der „Bunten Bushaltestelle“ und dem „Integrativen Kulturgarten“ teil. Auf Veranstaltungen malt die Gruppe mit Besuchern und verkauft ihre Bilder.

Gestalten Sie mit: jeden Donnerstag ab 14:00 Uhr im Atelier Huckfeld. Bitte anmelden.

Theaterwerkstatt Die Kellerkünstler

In der Theaterwerkstatt proben Menschen mit und ohne Handicap. Die Darstellerinnen und Darsteller entwickeln gemeinsam mit freiwillig Engagierten und Mitarbeitenden die Handlung und ihre Rollen. Auch Kulisse, Kostüme und Technik sind handgemacht.

Seit 2000 bringen sie jedes Jahr ein neues Stück auf die Bühne. Mit Aufführungen wie „Prinzen des Alltags“ (2002) oder „Spuren im Wald“ (2018) treten sie zu Veranstaltungen in der Umgebung auf, beispielsweise auf Obsthöfen, in Schulen, Kindergärten und Gemeindesälen.

Besuchen Sie die Probe: 14-täglich freitags im Treffpunkt Huckfeld. Bitte anmelden.

Fußball im 1. FC Seevetal inklusiv

Frauen und Männer verschiedenen Alters, mit und ohne Handicap, spielen gemeinsam Fußball. Seit dem „Kick-off" im März 2018 trainieren sie regelmäßig in Hittfeld. Seit dem Herbst 2018 spielen sie in einer Liga. Die inklusive Fußballmannschaft ist eine Kooperation mit dem 1. FC Seevetal.

Spielen Sie mit: Jeden Dienstag ab 17:00 Uhr auf dem Fußballplatz am Peperdieksberg des 1. FC Seevetal in Hittfeld. Bitte anmelden.

Gesucht: Die Spielerinnen und Spieler freuen sich über fußballbegeisterte ehrenamtliche Unterstützer, die sie zu Spielen begleiten oder Fahrdienste übernehmen.

Engagement und Unterstützung

Der Freundeskreis Huckfeld e. V.  und viele freiwillige Engagierte unterstützen die kulturellen Angebote und inklusiven Projekte im Haus Huckfeld finanziell.

Inklusive Projekte von Haus Huckfeld
Bahnhofstraße 24
21218 Seevetal
04105 500 60
04105 50 06 32