Fördern und Wohnen
Sie sind hier:

Tagesaufenthalt für Obdachlose

Aufwärmen, Mittagstisch und Rat: Tagsüber haben unsere Anlaufstellen für Obdachlose geöffnet.

Tagesaufenthaltsstätte „Markthalle“

Der Konzert-Club „Markthalle“, Klosterwall 11 in Hamburger City, dient während der Corona-Pandemie als Tagesaufenthaltsstätte.

Dort können Sie sich jeden Tag, Montag bis Sonntag, 9:30 – 16:30 Uhr, aufhalten. Es gibt:

  • einen Aufenthaltsraum,
  • einen Ruheraum mit Spielen und Büchern,
  • einen Frauen-Bereich,
  • Toiletten und Waschbecken,
  • Tee, Kaffee, warmes Mittagessen und
  • Beratung zu Wegen aus der Obdachlosigkeit.

Beratungs- und Begegnungsstätte Stresemannstraße

Die Beratungs- und Begegnungsstätte öffnet jeden Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 12:00 – 16:00 Uhr, in der Stresemannstraße 150 in Hamburg-Altona.

Sie erhalten in Kooperation mit Palette e. V.:

  • Beratung und
  • an 2 Tagen in der Woche warme Mahlzeiten zum Mitnehmen.

Die Mahlzeiten dürfen nicht vor Ort verzehrt werden. Derzeit ist kein Aufenthalt möglich.

Unsere Angebote für obdachlose Menschen finden Sie auch in der Standort-Übersicht.

Allgemeine Kontaktdaten Fördern und Wohnen

  • Erstaufnahmen, Unterkünfte und Übernachtungsstätten
    Heidenkampsweg 98
    20097 Hamburg
  • 040 428 35 0
  • 040 428 35 35 84